Willkommen
bei der Schweizerischen Drachenflotte
Latest News
Sonntag, 14. September 2014
Internationale Drachen Schweizermeisterschaft 2015, YCZ Zug


ACHTUNG Meldeschluss 8. August 2015

Anmeldungen bitte senden an
philipp.koch@firstframe.net oder
per Post: Philipp Koch, Aegeristrasse 5, 6300 Zug /Schweiz

Alpencup (tune up) 29.-30. August 2015
SM 3. - 6. September 2015 (Vermessung : 2. September)

Website

Die Ausschreibung ist online!
NOR und Meldeformular
Montag, 3. August 2015
SGYC Drachenteam Tachiston SUI 297 auch international erfolgreich
Vom 30.7. bis 2.8.2015 fand die Österreichische Staatsmeisterschaft in der Drachenklasse mit 36 Booten aus fünf Nationen im Union-Yacht-Club Attersee statt. Mit 36 Booten ist es die größte Staatsmeisterschaft aller Segelklassen in Österreich.
Nachdem am Donnerstag, 30.07.2015 wegen Windmangels keine Wettfahrt gestartet werden konnte, gelangen am Freitag drei Wettfahrten bei zwei bis vier Beaufort aus Nord und Nordost.
Gestern Samstag konnte die Drachen Staatsmeisterschaft mit drei weiteren Wettfahrten erfolgreich beendet werden.
Der Gesamtsieg ging an die deutsche Mannschaft Stephan Link, Frank Butzmann und Michael Lipp, die die 6. Wettfahrt nicht mehr mitsegeln mussten, da sie so überlegen führten, und somit auch das Hafenrace für sich entschieden.
Mit vier ersten und einem vierten Platz in der Wertung verwiesen sie den Russen Leonid Altukhov mit Werner Fritz und Peter Liebner, mit einem Vorsprung von elf Punkten ganz klar auf Platz zwei.
Der dritte Platz ging an die Schweizer Mannschaft Norbert Stadler, Ralph Müntener und Tobias Zimmermann.
Sport Consult, Gert Schmidleitner".

Rangliste
Sonntag, 2. August 2015
Europameisterschaft 2015 in Bastad Schweden


Drei Schweizerboote am Start:
SUI 294 GITANE SEVEN mit Walter Zürcher, Michael Wyler und Martin Obladen Thunersee-Yachtclub
SUI 311 SOPHIE III mit Hugo Stenbeck, Martin Westerdahl und Bernardo Freitas Regatta Verein Brunnen
SUI 313 FREE mit Dirk Oldenburg, Paul MC Kenzie und Jamie Lea, Segelklub Ennetbürgen
Link auf Website
Dienstag, 28. Juli 2015
Spannendes Finale bei der 3rd international Dragon Classics am Wolfgangsee
24 klassische Drachen - aus 4 Nationen - segelten von Montag, 20.Juli bis 24.Juli bei der Dragon Classics am Wolfgangsee. Nach 4 wunderschönen Segeltagen und 7 Wettfahrten liegt nun das Endergebnis vor:

1.Platz GER 422 mit Gerd Müller van Ißem , Klaus Mehl, Katrin Mehl;
2.Platz ITA 22 mit Spirito Francesco, Susanna Guidi, Francesco Vallicelli, Raffaello Pouni;
3.Platz GER 257 mit Christian Hemmerich, Dagmar Neubert, Nicoletta Bogdan;

Das Schweizer Boot SUI 126 (Drachenflotte Bodensee) mit Widmer Fritz, Kuhn Albert und Berthold Oliver vom YCK erreichten den 15. Platz.

Die 3rd International Dragon Classics ist seit mehr als 10 Jahren die größte internationale Klassik-Veranstaltung der Drachen. Die Teilnehmer zeigten sich begeistert über die österreichischen Gastfreundschaft, das schöne Revier und wollen alle recht bald wieder nach Österreich kommen. Wir danken dem UYCWg und gratulieren zu dieser erfolgreichen Veranstaltung!

Ergebnis Dragon Classics
Bilder unter:
https://picasaweb.google.com/100936310344930661193/DragonClassic201512WFFotosHelmutWinkler?authkey=Gv1sRgCM7-8pe6hMOUEA&feat=embedwebsite
Montag, 11. Mai 2015
Nächste Regatta
Drachencup 15.-16. August 2015
Die Flotte Thunersee und der Thunersee-Yachtclub laden Sie herzlich zum Drachencup am Thunersee ein

online melden
Dienstag, 9. Juni 2015
Wichtige Mitteilung an alle Drachensegler
Hilfsmittel an Bord
Anlässlich der Grade 1 Regatta März 2015 in Cascais wurde klar ersichtlich mit einem GPS gesegelt. Dies entspricht nicht den Regeln der Drachenklasse. GPS und Speedometer sind im Training erlaubt, dürfen aber keinesfalls an Regatten verwendet werden. Dies gilt auch für Armband GPS und andere Handgeräte, wie Handys. Für Notfälle und Einwegkommunikation werden von den internationalen Regattaorganisatoren oftmals VHS Frequenzen bekannt gegeben.
Wortlaut der IDA


Neue Materialien für Backstage und Wanten
Die technische Entwicklung von Materialien schreitet unvermindert voran. Trotzdem dürfen für Backstage nur gewobene, geflochtene und verzwirnte Materialien wie Stahl oder Kohlefasergarne verwendet werden.
Wortlaut der IDA
Montag, 4. Mai 2015
Jahresranglisten 2015
Mittwoch, 24. Juni 2015
Neuigkeiten bei der Schweizerischen Drachenflotte
Des nouvelles de la flotte des Dragons Suisse
News from the Swiss Dragon Association
Dieter Schmid als Präsident und Alex Ruppli als Vizepräsident haben nach 35 Jahren resp. 25 Jahren ihre Ämter weiter gegeben. Vielen Dank für alles was sie für die Schweizerische Drachenklasse geleistet haben.
Dieter Schmid wurde zum Ehrenpräsidenten und Alex Ruppli zum Ehrenmitglied ernannt.

Dieter Schmid président des Dragons Suisse pour 35 ans a démissioné. En même temps Alex Ruppli, vice-président, pour 25 ans quitte aussi sa fonction. Merci beaucoup pour tous ce que vous avez fait pour les Dragons Suisse.
Dieter Schmid a été nominé comme président d’honneur et Alex Ruppli comme membre d'honneur.

After beeing 35 years in office as president of the Swiss Dragon fleet, Dieter Schmid has resigned. Alex Ruppli, who was the vice president for 25 years and IDA trasurer some years before, has resigned as well. Many thanks for all they have done for the Swiss Dragons.
Dieter Schmid has been elected as president of honour and Alex Ruppli as member of honour.

Wir wünschen Walter Zürcher, Präsident und Garlef Baum, Vize-Präsident viel Erfolg
Nous souhaitons Walter Zürcher, président et Garlef Baum, vice-président bonn chance.
We wish Walter Zürcher, president and Garlef Baum good luck

Der neue Vorstand /le nouveau comité/new committee
pdf zum download

Swiss Dragon Associaton
Lotti Schmid
secretary
Montag, 1. Juni 2015
Unsere Drachensegler im Ausland
Weltmeisterschaft in La Rochelle France vom 7.-12. Juni 2015
80 Teilnehmer aus 15 Nationen segeln diese Woche um den Weltmeistertitel. Dabei sind zwei Schweizer Boote, SUI 311 "SOPHIE III", mit Hugo Steenbeck vom Regattaverein Brunnen und SUI 313 "FREE" mit Dirk Oldenburg vom Segelcub Ennetbürgen

Link zur Website


Französische Meisterschaft in La Baule vom 25. -29.5.2105
Nach sieben Läufen mit 52 Teilnehmern beendeten SUI 315 HAZBIN (SGYC) die Meisterschaft auf dem 13. und SUI 318 PUMPER NICKEL II (CNV) auf dem 31. Platz

Ungarische Meisterschaft in Balatonfüred, 27.-31. 5.2015
SUI 341 ALEFANZ mit Urs Ruppli, Jan Schw1tter und Silvia Schelker Barben (TYC)
erreichten nach 7 Läufen und 15 Teilnehmern den 3. Platz
Sonntag, 21. Juni 2015
Ein starkes Feld an derJungfrautrophy
17 Drachen und mit Wind bis zu bis zu 4 Bft, konnten sechs Wettfahrten gesegelt werden. Mit fünf Laufsiegen verzichtete Norbert Stadler SGYC und sein Team auf den Start des letzten Laufs und gewann die Trophy souverän vor dem "New skin" Team Yves Gaussen, CNM Morges und Alex Ruppli YCS
Rangliste

Fotos von Samuel Hess
Sonntag, 1. März 2015
News Letter der Österreichischen Drachenflotte
Sonntag, 5. Januar 2014
SM 2016 in Morges (Lac Léman)
Die Daten für die SM 2016 festgelegt!
Der Club Nautique Morges (CNM) führt anlässlich des 100. Jubiläums die internationale Schweizermeisteschaft durch
28/29 Mai 2016 Alpencup (tune up)
2.-5 Juni 2016 Schweizer Meisterschaft

Wir danken für die Einladung
Sonntag, 30. März 2014
!!! EUROPAMEISTERSCHAFT 2017 IN DER SCHWEIZ !!!
European Championship at the Thunersee-Yachtclub
14-19. August 2017

International Swiss Championship as Tune up race 9.-12. August 2017
Mittwoch, 4. Dezember 2013
animiertes Drachenporträt
in der Zeitschrift WAVE online




 
Mit freundlicher Unterstützung
unserer Sponsoren:
glasfrauscher
wirz sailing
nova Sailmaker
North
AEK BANK 1826
sailing-news.ch
fritz segel
Doomernik-Dragons
Christian Tircher , Persenninge und Tuche
schenk yachtbau ag
murette
Marine Pool
vm
www.kufer.com/
Archimedes Bootbau AG
Wassersportmagazin WAVE
Compass.24
CCS Charterpass
hächler
Harbeck Bootsanhaenger
my charter
petticrows
100#100##0